grand-tonic-hotel-biarritz-chambregrand-tonic-hotel-biarritz-chambre2grand-tonic-hotel-biarritz-chambre4
Grand Tonic Hotel Biarritz
Von

Special Offers
Entdecken Sie unser Hotel
Blättern Sie nach unten, um Text lesen

Grand Tonic Hotel Biarritz

Im Herzen des Badeortes Biarritz liegt das Grand Tonic Hotel Biarritz – eine Oase voller Charme, die ihren Gästen nur wenige Meter von dem Grand Plage und dem Casino entfernt Privatsphäre und Entspannung bietet.

Die Behaglichkeit des Hauses spiegelt sich auch im Restaurant LMB Biarritz wieder, das Sie mit edler Dekoration und sanftem Licht zum Entspannen und Genießen einlädt.

Rémy Le Bretton, unser Chefkoch, haucht seinen schlichten Speisen die Kreativität und Vorstellungskraft der gehobenen Küche ein, ohne dabei den Wert klassischer Gerichte zu vergessen. Hier fließt eine Symphonie der Aromen in köstlichen Gerichten zusammen, die zugleich Ihren Gaumen verzaubern und Ihre Augen verzücken werden. Es ist einfach und sehr empfehlenswert, sich der Versuchung dieses weltoffenen, eleganten und raffinierten Restaurants hinzugeben.

All dies liegt nur wenige Minuten entfernt von der belebten baskischen Küste Spaniens mit ihren Juwelen San Sebastian und Hondarribia.

Machen Sie sich auf eine kulturelle Entdeckungsreise und erkunden Sie die malerischen baskischen Dörfer mit ihren typischen Häusern.

Sportfans finden ganz in der Nähe einige der schönsten Golfplätze Europas, darunter den Golfplatz Biarritz Le Phare, der nur 500 Meter entfernt ist. Amateur- und Profisurfer lassen sich seit 50 Jahren auf den Wellen vor der baskischen Küste treiben.

Natürlich gehören zu Biarritz auch Rugby und Biarritz Olympique, ein ikonischer Verein, der in der höchsten französischen Liga Top 14 spielt, die traditionellen baskischen Sportarten, die baskischen Chöre und nicht zuletzt das baskische Pelota in all seinen Formen.

Thalassotherapie ist ein weiteres Glanzlicht der Region. Da überrascht es nicht, dass auch Biarritz diese Tradition weiterleben lässt und in der Umgebung unseres Hotels zahlreiche Thalassotherapie-Zentren zu finden sind.

Kaiserin Eugénie, die Gemahlin von Napoleon III., liebte Biarritz sehr. Hier hielten sie und ihr Mann, der Kaiser, sich regelmäßig auf. Die russischen Aristokraten kamen sie häufig besuchen und verliebten sich so sehr in die Stadt, dass diese zu einer ihrer liebsten Sommerfrischen wurde und sie hier eine große russische Gemeinde gründeten.

Verlassen Sie sich auf uns – wir sagen Ihnen, welche Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen Sie auf keinen Fall verpassen sollten.

Comments